Archiv der Kategorie: Canyoning

18. August 2011

Blaue Stunden auf Sardinien (Mai/Juni 2011)

Im Hotel angekommen, gab es zunächst zwei wichtige Dinge zu erledigen: natürlich den Zimmerschlüssel in Empfang nehmen und, was eigentlich noch wichtiger war, das Ankreuzen der gewünschten Menüfolge für den Abend.
Ich hatte ein Einzelzimmer gebucht und bekam ein Doppelzimmer zugewiesen, welches sich als äußerst geräumig erwies. Ich war zufrieden. Dem nicht übermäßigen, aber vorhandenem Mückenaufkommen begegnete ich durch die Investition in eine kleine Verdampfungsanlage für die Steckdose, die mich fortan in einen blumigen Zitronenduft hüllte und Mücken erfolgreich fernhielt.

28. Juni 2011

Ostern 2011 auf Mallorca

Ostern stand vor der Tür, doch zum Skifahren war es dieses Jahr leider schon zu spät. Zu viel grün ist dabei ja eher hinderlich. Also habe ich den Froschkatalog gewälzt und bin auf den neuen Sportclub in Can Picafort auf Mallorca gestoßen. Auf Mallorca- man mag es kaum glauben- bin ich vorher noch nicht gewesen, das neu renovierte Hotel machte auf den Bildern im Netz einen sehr guten Eindruck und schon hatte ich gebucht.

17. Dezember 2008

Reisebericht Crans Montana, September 2008

Lange haben wir uns drauf gefreut wider nach Crans Montana zu fahren. Diesmal für zwei Wochen und volles Programm. Weil wir schon mal im Carlton waren, kannten wir das Hotel schon, aber einiges wurde in der Zwischenzeit renoviert. Was gleich geblieben ist war das, wie immer, sehr gute und reichliche Essen, das spitzen Programm, sowohl tagsüber, als auch abends und natürlich das engagierte Team!

10. Oktober 2008

Die Geheimnisse Sardiniens

Ein toller, erlebnisreicher Aktiv-Urlaub liegt hinter uns, der so nicht vorhersehbar war.
Unsere Woche Urlaub auf Sardinien hatten wir erst 2-3 Wochen zuvor gebucht. Auswahlkriterien: Es sollte eine Froschreise sein, denn wir wollten uns sportlich aktiv betätigen beim Wandern und Radfahren. Das Wetter sollte möglichst schön sein und irgendwo mussten wir noch 2 freie Plätze finden.
So bekamen wir gerade noch eines der letzten Doppelzimmer Kategorie C in dem idyllisch gelegenen, hinter Palmen versteckten 2-stöckigem Hotel Le Quattro Lune, welches über einem blitzsauberen großzügigen Pool-Bereich mit Meerblick verfügt […]

Sardinien

26. August 2008

Reisebericht Sardinien Juli 2008 (13.-27.07.)

Im Hotel waren ca. 40 Frösche, die von Claudia und Thomas betreut wurden. In der 2. Woche kam mit Diego noch ein 3. Teamer hinzu, was für die Menge und Abwechslung der angebotenen Aktivitäten sehr vorteilhaft ist. Bei den Teamern möchte ich gerade Claudia ein dickes Lob aussprechen: sie ist super nett, organisiert und engagiert, auch wenn´s mal ein bischen stressiger wird.

18. September 2006

Korsika – Bella Ciao

Meine 4. Reise mit Frosch ging nach Korsika, auf den Campo di Mare in Porto Vecchio. Und auch diese Reise war, wie alle vorangegangenen, superschön! Der Hinflug nach Korsika begann gleich mit einer Umleitung vom Zielflughafen Calvi nach Bastia wegen starkem Wind. Na toll, dachte ich. Und jetzt? Wer kommt uns jetzt hier abholen? Aber das sollte kein Problem sein, denn schon ertönte die Stimme der Stewardess, die alle Froschgäste aufforderte, sich am vorderen Ausgang zu treffen. Zu verdanken hatten wir das unserer lieben Frauke, die unsere ganz persönliche Reiseleiterin wurde.

Korsika

11. Juli 2006

Reisebericht Erlebnis- und Abenteuercamp Korsika

Zum Frosch Reiseziel Erlebnis- und Abenteuercamp Korsika Auf Korsika wollte ich schon seit Jahren mal Urlaub machen. In diesem Jahr konnte ich meine Schwester überzeugen, für eine Woche mit mir dort hin zu reisen. Alleine wollte ich nicht los, weil ich der Meinung war, dass es immer gut ist, einen guten Freund an seiner Seite […]