Archiv der Kategorie: Kitzbühel

19. Februar 2015

Kitzbühel – Sommer wie Winter ein super Ziel für Bergsport

Nachdem Kitzbühel schon im Sommer eine schöne Destination ist um sowohl zu entspannen als auch um sich sportlich zu betätigen- so setzt sich das im Winter nahtlos fort. Das Froschhaus ist wirklich optimal gelegen, zentral am Stadttor, also schön um die Stadt zu erkunden oder noch schnell etwas einzukaufen. Aber auch die Hahnenkammbahn ist schnell zu Fuss zu erreichen bzw die Haltestelle von den Skibussen ist nur 200 Meter entfernt. Das Haus ist mit einer Sauna im Keller ausgestattet und hat einen schönen Speisesaal und eine Bar mit Aufenthaltsbereich im Erdgeschoss.

Anhang-6

2. April 2013

Zum Jahresstart in Kitzbühel

Kitzbühel ist als Skiort schon speziell, aber mit Frosch dann irgendwie doch „wie gewohnt“ – lockere Gruppe + Team, gemütliches Haus, leckeres Essen, kleine Extras wie der Kuchen am Nachmittag oder der tolle Kaffee aus der Familienrösterei im benachbarten Zell am See.
Wer seine Ski durch den Ort trägt statt die neue Bogner Kollektion, wer in Skischuhen läuft statt in Pelzstiefelchen, der fällt schon auf. Zum Apres Ski gibt es neben Glühwein natürlich Champagner – falls man überhaupt einen gut besuchten Apres Ski Pilz findet. Aber zugegeben Anfang Januar ist auch nicht gerade Hochsaison, selbst in Kitzbühel nicht.

Gruppe

26. März 2013

SC Tyrol – Nicht das letzte Mal

Am Freitagabend um 21 Uhr ging es pünktlich in Essen mit dem Schlafbus los. Nach einem Zwischenstopp in Köln war der Bus nicht ganz gefüllt und es bestand die Möglichkeit noch nachträglich einen Schlafplatz zu buchen. Hinter Bonn wurden dann die Betten umgebaut und nach der 20-minütigen Pause konnten wir unsere Schlafstätte einnehmen. Auf der Raststätte Inntal wurden wir geweckt und es war nur noch ein kurzes Stück zum Glück. Unerwartet früh um 8 Uhr waren wir im SC Tyrol angekommen da der Bus noch weiter bis nach Saalbach fuhr. Wir durften uns direkt am Frühstück stärken und durch die schnelle Besorgung der Skipässe von Reiseleiterin Heidi konnten wir uns schon um 9 Uhr Richtung Piste auf den Weg machen.

001

3. April 2012

Kitzbühel ist eine Reise wert!

“Ein neues Skigebiet im Frosch-Angebot – das müssen wir uns unbedingt ansehen” – so dachten wir und buchten für die 4. Januarwoche 2012 den Sportclub Tyrol in Kitzbühel. Dass an unserem Ankunftswochenende das Hahnenkammrennen statt fand, wussten wir bei Reisebuchung nicht, haben wir aber gerne als zusätzlichen Programmpunkt angenommen.

4. März 2012

Die Streif in Sichtweite: Skiurlaub in Kitzbühel 14. – 21.01.2012

Frau Holle hatte den Saisonstart 2011/2012 wohl verschlafen: Anfang Dezember war Schnee in den meisten Wintersportgebieten absolute Mangelware und bei herbstlich-warmen Temperaturen brachten auch Beschneiungsanlagen keine weiße Pracht auch die Pisten. So wurde aus meinem geplanten Jahresendurlaub ein Jahresanfangsurlaub, schließlich sollte es doch in den Schnee gehen […]

11. Februar 2012

Familienurlaub in Kitzbühel zum Jahreswechsel

Als Bronzefrösche führte unsere dritte Familienreise mit Frosch-Sportreisen in den mondänen Skiort Kitzbühel in Tirol und dort in den frisch renovierten Sportclub Tyrol. Eigentlich besteht unsere Familie aus drei Personen, aber für diesen Familienurlaub wollte unser 14jähriger Neffe mit an Bord. Also wurde via Internet im August 2011 bei Frosch gebucht und alles klappte – wie wir das von Frosch nicht anders kennen – reibungslos, inklusive der Kindervorteile für „unsere Jungs“ etc.