Archiv der Kategorie: Schweiz

1. Dezember 2016

Crans Montana im Spätsommer (03. – 10.09.2016)

Diesmal ging es ins Wallis. Mein letzter Wanderurlaub hatte mir so gut gefallen, dass es mein ursprünglicher Plan für diesen Schweiztrip war, das angebotene Wanderpaket buchen. Da Klettern bzw. Klettersteig aber mindestens genauso reizvoll war, hoffte ich auch ohne gebuchtem Paket vor Ort beides kombinieren zu können. So hatte ich es zumindest in anderen Urlauben erlebt. Ja und Mountainbiken gab´s ja auch noch…

hinten_oben_am_hotel

21. Dezember 2015

Champery Onu 03.04. bis 12.04.2015

Uns stellt sich die Frage: Wo gibt es im April noch Schnee und wo können wir noch relativ sicher Skifahren und das über Ostern? Die Suche ergab unser nächstes Ziel: Mit Frosch Sportreisen nach Les Portes du Soleil nach Champery direkt ins Skigebiet. Das Skigebiet liegt in 2.466 m Höhe, also durchaus eine Höhe, die im April noch Schnee bietet.

IMAG1065

8. Juli 2015

Saisonauftakt im Wallis 20.-27.06.2015

Ein Besuch in der Schweiz war schon lange geplant, bevor der ungünstige Wechselkurs den Urlaub dort eher unattraktiv zu machen drohte. Nach reiflicher Überlegung habe ich mich dann doch entschieden den Versuch zu wagen und es nicht bereut.
Da der Frosch Sportclub in Crans-Montana während der kompletten Sommersaison auch als Familienziel angeboten wird habe ich mich gleich für die Eröffnungswoche entschieden, die noch familienfrei war.

IMG_0439

30. Juni 2015

Reisebericht Crans Montana

Nachdem ich die letzten Jahre mehr in den bayerischen und Tiroler Bergen verbracht hatte bekam ich noch mal Lust auf die „richtig hohen Berge“ in der Schweiz. Zumindest um sie zu betrachten, 4000er zu besteigen war jetzt nicht der Plan. Für die Schweiz als grundsätzlich teures Reiseland bietet sich der Froschclub Carlton gut an, hier hat man ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis.

kl29

14. September 2011

Wandern und Biken in Champéry (13. – 20.08.11)

Schon die Anfahrt zum auf knapp 1800m hoch gelegenen Chalet ONU, das früher der UNO gehörte, ist ein kleines Abenteuer. Dank der detaillierten Wegbeschreibung fand ich das Haus mit den drei charakteristischen Giebeln (siehe Foto) problemlos. Der Blick von den talwärts gelegenen Balkonen, von der Sonnenterrasse vor der Sauna sowie aus dem loungeartigen Aufenthaltsraum heraus ist überwältigend! Komplett macht das alpine Gesamtbild die sanfte Geräuschuntermalung durch entfernt bimmelnde Kuhglocken.

13. September 2011

Wandern und Biken in Crans-Montana (6. – 13.08.11)

Nach 14 Tagen im Sommer 2009 habe ich erneut einen Sommerurlaub in Crans Montana verbracht und wiederum vielfältige positive Erfahrungen gemacht, die ich nun als Empfehlung virtuell zu Papier bringen möchte. Das Wetter war abgesehen von einzelnen Schauern am ersten Wochenende „wie gebucht“, fast nur Sonnenschein und am Berg ausgesprochen angenehme Temperaturen.

2. August 2011

Wanderurlaub in der Schweiz

Nach einer super tollen Kreta-Trekkingtour im letzten Jahr stand für uns schnell fest, dass es auch dieses Jahr wieder ein Froschurlaub werden sollte. Schnell wurde der Sportclub Carlton im Schweizer Wallis als Ziel bestimmt, denn wir wollten wieder wandern. In der ersten Woche wollten wir es ruhig angehen lassen, für die zweite Woche wurde die Wanderwoche dazugebucht […]

7. September 2010

Kletterwoche in Champéry, Sportclub Onu, im August 2010

Meine dritte Frosch-Reise führte mich wieder in die Schweiz. Ganz neu im Programm sind dort die Kletterwochen bestehend aus vier Tagen betreutem Klettern. Das wollte ich immer schon mal ausprobieren und prompt habe ich die erste jemals stattfindende Kletterwoche gebucht. Eine echte Premiere!