Archiv der Kategorie: Schweiz

23. Februar 2018

Sportclub Onu zu Karneval 2018 – alle Aggregatzustände des Wassers

Die Anfahrt nach Champery ist relativ kurz und so waren wir am nächsten Morgen schon gegen 8:00 Uhr vor Ort. Der Sportclub Onu ist ein direkt im Skigebiet gelegenes Haus, das durch seine Lage klar aus dem Froschangebot heraussticht, was aber auch zu Problemen führen kann.

21. Februar 2018

Reisebericht Crans Montana/SnowFit-Woche im Februar 2018

Mit einem skialpinbegeisterten Freund wollte ich bereits seit längerer Zeit gemeinsam in den Winterurlaub. Da ich seit einem Meniskusriss keinen Abfahrtsski mehr mache, entschieden wir uns, in die Schweiz nach Crans Montana zu fahren.

Majola Palace

5. Februar 2018

Sportclub Maloja Palace über Silvester 2017/2018

„Silvester in die Sonne?“ Nein! Auf keinen Fall, aber wohin soll es gehen? Viele Skigebiete kenne ich schon und auch meine Freundin, die mitkommen wollte, kennt schon viele Gegenden in den Alpen. Nach kurzer Überlegung haben wir uns für den Sportclub Maloja Palace in der Nähe von St. Moritz entschieden. Einmal wollten auch wir mit all den Reichen und Schönen Skifahren.

9. Januar 2018

Crans Montana – Wo viel Licht ist, ist auch mancher Schatten

Crans Montana genießt unter Skifahrern nicht den besten Ruf. Im Internet liest man immer wieder Kritiken über veraltete Liftanlagen, schlechte Pistenpräparierung etc. Deshalb fuhren wir dieses Weihnachten mit nicht allzu hoch gesteckten Erwartungen ins Wallis. Es war unser erster Skiurlaub mit Frosch Sportreisen, und wir wurden positiv überrascht, auch wenn es natürlich das eine oder andere zu bemängeln gibt.

24. MĂ€rz 2016

Reisebericht Maloja, eine tolle Woche mit Weltcupfinale und Skimarathon

Zum 1. Mal habe ich mich für eine Reise mit Frosch entschieden. Die Busfahrt war hin-und zurück sehr entspannt. Mein Mann war schon öfter mit Frosch unterwegs und so buchten wir die Relax-Sessel-Variante – eine gute Wahl. Der Sportclub Maloja Palace liegt ca. 20km hinter St. Moritz. Nach St. Moritz Bad, dem Einstieg ins Skigebiet Corviglia, ist man ca. eine halbe Stunde mit dem Linienbus unterwegs […]

IMG_20160314_095709

19. MĂ€rz 2016

Saisoneröffnung mit Sonnenschein

Dank der Relax-Sessel im Reisebus war die Fahrt über Nacht recht erholsam. Fast ausgeschlafen und gut gelaunt kamen wir kurz nach Sonnenaufgang in Davos an. Als erstes mussten wir die Koffer und Ski vom Bus ein paar Treppen hoch zum Hotel bringen. Der große Vorteil in der ersten Saisonwoche ist, dass wir sofort auf die Zimmer konnten. Es gab noch keine abreisenden Gäste, deren Zimmer erst noch gereinigt werden mussten. Ein großes, reichhaltiges Frühstück wartete auf uns […]

Bild-4

8. MĂ€rz 2016

Eine Reise in die Vergangenheit

Mitte Januar geht’s um 20.00 Uhr mit dem Bus vom neuen Abfahrtsort Köln/Bonn Flughafen los. Für uns Kölner ist es ganz praktisch. Die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist gut. Während wir auf dem Bus warten, sitzen wir im Warmen im Flughafengebäude. Mit dem Bus geht es durch die Nacht in den Schnee. Um 9.00 Uhr kommen wir in Maloja an. Besonders gespannt sind wir auf das ‚Maloja Palace‘. Bei der Ankunft blicken wir auf das riesige Hotel, es thront am Ende des Silser Sees. Es wirkt von außen schon mal beeindruckend.

IMG_5048

16. Februar 2016

Reisebericht Maloja, eine schöne entspannte Woche

Der Sportclub Maloja Palace liegt ein bisschen außerhalb. Bis nach St. Moritz ist man über eine halbe Stunde mit dem Linienbus unterwegs, aber landschaftlich traumhaft schön. In der Nähe ist der Silser See, wunderschöne Langlaufloipen führen an dem Haus vorbei. Die Loipen wurden täglich frisch präpariert. In unserer Gruppe wurden spezielle Skating oder Schneeschuhwanderungen angeboten, daran habe ich aber nicht teilgenommen, deshalb kann ich zu den Loipen leider nicht viel sagen.

Bild-1