Archiv der Kategorie: Kroatien

19. Juni 2017

Auf Wanderwegen durch die Inselwelt Kroatiens

An einem Samstag Ende Mai ging mein Flieger nach Split. Mit einer halben Stunde früher wie erwartet landete ich in Kroatien. Am Flughafen wurde ich bereits erwartet und gemeinsam mit einem anderen Frosch erfolgte der halbstündige Transfer in den Hafen von Split mitten durch Industriegebiete und Hochhäuser […]

30. September 2015

Insel Mljet, Kroatien 2015

Bislang hatte ich mich mit Kroatien noch gar nicht großartig beschäftigt, ich kannte immer nur unser kroatisches Stammlokal bei uns im Ort namens „Opatija“. Dann passierten zwei Sachen: Beim ALDI fiel mir ein Kroatien-Reiseführer in die Hände (ja, wirklich) und meine Heimatstadt hat dieses Jahr Kroatien-Jahr (das wechselt bei uns jährlich, immer gibt es ein anderes europäisches Jahresmotto). Alles klar, das konnte kein Zufall sein […]

IMG_0579

9. September 2015

Neues Ziel, neues Glück? Der neue Sportclub Zelena Punta auf der Insel Ugljan in Kroatien (22. August bis 5. September 2015).

Frisch aus dem Flieger, noch vor der Ankunft im Hotel, gibt es bereits den ersten nennenswerten Programmpunkt: Der Transfer vom Festland zur Ferienanlage auf Ugljan erfolgt mit einem kleinen Boot mit umso größerem Motor, das uns so schnell zum Ziel bringt, dass wir uns gut festhalten müssen. Das Boot klatscht auf die Wellen, dass das Wasser nur so spritzt […]

DSC04667k

31. Oktober 2011

Der Schatz im Silbersee. Boot & Bike Mitteldalmatien

Nach einem in diesem Jahr kaum vorhandenen Sommer in Deutschland, hat es mich dann doch in sonnigere Gefilde gezogen und was lag näher, als den letzten Termin der neuen Boot & Bike Tour in Mitteldalmatien zu buchen, welcher dann kurzfristig sogar noch als Last Minute Angebot auftauchte…
Der Platz an Bord eines der in Kroatien eingesetzten Motorsegler ist naturgemäß beschränkt. Damit arrangiert man sich aber relativ schnell, da man bei der tollen Umgebung und dem schönen Wetter so wenig Zeit wie möglich in den Kabinen verbringt.

7. Oktober 2011

Inselidyll Sipan 2011

„Auf geht’s, pack ma’s!“ Mit dieser erfrischend bayrischen Pilotendurchsage heben wir in aller Frühe vom Münchner Flughafen mit Ziel Dubrovnik ab. Die Flugzeit reicht gerade für einen Kaffee mit Butterbrezel, der anschließende Transfer mit Bus und Boot dauert mindestens genauso lange. Das Septemberwetter in Kroatien ist schnell beschrieben: sonnig, wolkenlos, 30 Grad. Woran sich auch die ganze Woche nichts ändern wird.

27. Juli 2011

Boot & Hike – Gemütliches Erleben von Kroatien

Da ich kein Freund anstrengender MTB-Touren bin, hatte ich mich darüber gefreut, dass endlich auch kombinierte Boot- & Wanderreisen unter der schönen neudeutschen Bezeichnung ‚Boot&Hike‘ angeboten werden. Ich buchte also eine Woche in Kroatien / Süddalmatien und begab mich mit Vorfreude auf diese, für mich erste Reise mit Frosch-Sportreisen.

4. Mai 2011

Saisonvorbereitung – Auf unbekannten Pfaden durch Süddalmatien

Zur Vorbereitung dieser Wander-Kreuzfahrt auf einem historischen Motorsegler haben wir unsere Reiseleiterin Birgit bereits nach Kroatien geschickt. Sie erkundet für Euch die schönsten Pfade über die 4 Inseln Mljet, Peljesac, Hvar und Korcula, besteigt die aussichtsreichsten Aussichtspunkte und testet schon mal die chilligsten Einkehrmöglichkeiten entlang der abwechslungsreichen Wanderrouten […]

24. September 2010

Herrlich! Boot & Bike in Süddalmatien 22. – 29.08.2010

Nach den tollen Erfahrungen mit dem Boot&Bike Konzept durfte ich mich dieses Jahr auf die Reise nach Süddalmatien freuen, die den sommerlichen Temperaturen vor Ort geschuldet erst Ende August startet. Und während in Deutschland „Land unter“ war, durfte die Reisegruppe sich bei 30+°C und wolkenfreiem Himmel die Sonne Kroatiens auf den Bauch scheinen lassen!

18. Januar 2010

Erholung auf Mljet – auf jeden Fall!

Der Urlaub auf Mljet fing leider gar nicht erholsam an: Spät nachts um 23:00 Uhr ging es für mich in Münster per Zug los nach Köln/Bonn zum Flug um ca. 05:45 Uhr… Das ist so ein kleines Manko dieses Urlaubsangebotes: Es gibt viele Flüge, die zu solchen Zeiten starten. Der Vorteil: Man ist schon früh auf Mljet (ca. 11:30 Uhr) und kann gleich einen ersten Tag dort genießen…

Mljet-(96)