Archiv der Kategorie: Crans Montana

13. September 2011

Wandern und Biken in Crans-Montana (6. – 13.08.11)

Nach 14 Tagen im Sommer 2009 habe ich erneut einen Sommerurlaub in Crans Montana verbracht und wiederum vielfältige positive Erfahrungen gemacht, die ich nun als Empfehlung virtuell zu Papier bringen möchte. Das Wetter war abgesehen von einzelnen Schauern am ersten Wochenende „wie gebucht“, fast nur Sonnenschein und am Berg ausgesprochen angenehme Temperaturen.

2. August 2011

Wanderurlaub in der Schweiz

Nach einer super tollen Kreta-Trekkingtour im letzten Jahr stand für uns schnell fest, dass es auch dieses Jahr wieder ein Froschurlaub werden sollte. Schnell wurde der Sportclub Carlton im Schweizer Wallis als Ziel bestimmt, denn wir wollten wieder wandern. In der ersten Woche wollten wir es ruhig angehen lassen, für die zweite Woche wurde die Wanderwoche dazugebucht […]

3. August 2010

Crans Montana (10.7. – 17.7.2010)

Meine sechste Reise mit Frosch sollte mich nach 2005 zum zweiten mal ins Wallis locken. Über das Chatboard auf der Frosch-Internetseite kam nach einem kurzen Eintrag eine preisgünstige Mitfahrgelegenheit bis zum Genfer See zustande. Der Rest der Anreise mit der Schweizer Bahn und dem Bus war ein Klacks, da sich die Bushaltestelle direkt vor dem ehemaligen Grand Hotel befindet, das sich seit Jahren Frosch-Eigentum nennen darf […]

20. Januar 2010

Sommer in Crans Montana (11.07. – 18.07.2009)

In diesem Sommer hatten wir eine dreiwöchige Reise per Cabrio in den Süden geplant. Eine Woche in Crans Montana bildete den Start dazu. Nach einer schönen Anreise – was die grandiosen Aussichten um den Genfer See anbetraf – kamen wir im Carlton-Hotel bei den Fröschen an. Eine Woche wandern, biken, quaken und kickern standen auf dem Programm.

cransmontana-3

18. September 2009

Crans Montana im Sommer: Es geht auch ohne Skier was! (11.07. -18.07.2009)

Sommerurlaub in einem Skigebiet? Bisher kaum vorstellbar für mich, aber nach dem Frosch-Urlaub kann ich sagen: immer wieder, wenn es um Crans Montana in den Wallisischen Alpen geht! Der Ort ist zugegeben speziell: die sog. „upper class“ fühlt sich in diesem Ambiente der eher mondänen Innenstadt sichtlich wohl, die Naturfreaks und Sportler in der fantastischen Natur herum aber mindestens ebenso.

carlton2

10. September 2009

Auf Froschwanderwoche in der Schweiz!

Nach einem grandiosen Januarskiurlaub in Bad Hofgastein und einem ebenso schönen Sonnen-April-Schneespektakel in Davos, war mir sehr schnell klar, dass auch der Sommerurlaub ein Froschurlaub werden sollte. Es sollte mal wieder ein Wanderurlaub sein und daher war der Entschluss sehr schnell gefasst: die ambitionierte und intensive Wanderwoche in Crans-Montana sollte es sein.

crans1

13. Februar 2009

Urlaubsbericht Crans Montana vom 02.08.08 bis 09.08.08 / Mountainbike

Im letzten Jahr haben mein Freund und ich eine Woche im Carlton Urlaub gemacht. Da man die Anreise selbst organisieren muss, wählten wir die Bahn. Wir haben rechtzeitig nach günstigen Tickets geguckt und auch welche bekommen. Da die Termine etwas von unserer Ankunft im Carlton abwichen, waren wir schon 2 Tage eher in der Schweiz. So konnten wir in Sierre das Fest zum Nationalfeiertag der Schweiz miterleben – das Feuerwerk war fantastisch!

17. Dezember 2008

Reisebericht Crans Montana, September 2008

Lange haben wir uns drauf gefreut wider nach Crans Montana zu fahren. Diesmal für zwei Wochen und volles Programm. Weil wir schon mal im Carlton waren, kannten wir das Hotel schon, aber einiges wurde in der Zwischenzeit renoviert. Was gleich geblieben ist war das, wie immer, sehr gute und reichliche Essen, das spitzen Programm, sowohl tagsüber, als auch abends und natürlich das engagierte Team!