23. Oktober 2011

Sarti im Oktober

Reisebericht von Kai (derKai at web.de / Kai in MyFrosch)
FROSCH Reiseziel Sportclub Hotel Pontos in Sarti, Griechenland

Kurz vor dem Winter wollte ich noch einmal Sonne tanken und Sport treiben. Da überall auch Regentage drohten und ich trotzdem abwechslungsreiches Programm wollte, habe ich mich für ein Party-Ziel entschieden: Sarti. Es war die letzte Woche dort (06.-13.10.) und eine gute Wahl!

Am Flughafen mussten wir noch eine halbe Stunde auf einen anderen Flieger warten, dafür ging es dann aber im hoteleigenenen Minibus auch ohne Unterbrechung und griechisch-zügig direkt ins Hotel. Die Transferzeit von 100 Minuten dürfte bei dem Tempo Saisonrekord und nicht zu unterbieten sein.

Das Programm in Sarti ist extrem vielfältig und so kann man immer mehrere Aktivitäten pro Tag nutzen, etwa vormittags eine Paddeltour und nachmittags biken. Die Teamer waren zwar zum Saisonende noch recht fröhlich, aber die wirklich sportlichen Touren wurden leider nicht mehr angeboten und schon bei durchwachsenem Wetter wurden Touren leider abgesagt und dann von den Gästen selbst organisiert.

Das Wetter war wie erwartet durchwachsen mit einigen Wolken und auch einem echten Regentag, doch das hat der Gruppe nicht die gute Laune verdorben und wir hatten eine Menge Spaß. Nach dem Regen konnten wir die Sonne und die herbstliche Pflanzenwelt erst recht genießen.

Die Zimmer im Souterrain kann ich im Herbst nicht empfehlen. Es ist recht feucht und kühl und so hat so mancher Gast sein Zimmer noch vor Ort umgebucht und musste umziehen. Im Hochsommer sind diese Zimmer bei großer Hitze sicher vorteilhafter.

Auch im Partyziel Sarti ist das Durchschnittsalter der Froschgäste gestiegen, in dieser Woche auf etwa 45 Jahre. Es hat zwar nicht jeder die Nacht zum Tag gemacht, aber die Tanzfläche war eigentlich jeden Abend gefüllt und einige haben sicher nicht sehr viel geschlafen, zumal auch die Touren mit oder auch ohne Teamer viel Zulauf gefunden haben. Ich denke, es war für jeden Geschmack Programm geboten.

Gerade im kühleren Herbst ist es toll, dass die Bar geschlossen ist und auch geheizt werden kann. Hier haben wir auch bei Regen einen netten Tag verbracht.

Mein Fazit: eine tolle Woche mit viel Sport und Spaß im Oktober. Ich kann Sarti empfehlen.

Viele Grüße an alle Mitreisenden,

Kai

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere