26. Mai 2011

Vergleichen – und Lesbos buchen (11.05. – 18.05.2011)

Reisebericht von Kai (derKai at web.de / Kai in MyFrosch)
FROSCH Reiseziel Sportclub Hotel Aphrodite in Molyvos auf Lesbos

Auch im Mai 2011 wollte ich wieder auf Froschreise und so fragte ich mich im Winter, wohin es gehen soll. Die Auswahl ist ja wirklich groß und die möglichen Auswahlkriterien sehr vielfältig und individuell. Vielleicht nutzen dem einen oder anderen meine diesjährigen Tipps.

Da ich schon Mitte Mai weg wollte, schränkte ich meine Auswahl auf Griechenland und Türkei ein. Nach ein paar Erfahrungen mit verregneten und kühlen Tagen in Italien und Spanien mag ich es nicht mehr darauf ankommen lassen. Klar gibt es nirgendwo Garantiesonne, aber im östlichen Mittelmeerraum liegen die Chancen schon ganz anders.

Mein perfekter Urlaubstag startet mit Frühstück draußen. Soweit kein Problem bei den Zielen, interessanter wird es mit der dann anschließenden Biketour. Da wünsche ich mir ein paar Touren zur Auswahl, wenig bis keinen Verkehr, schöne Nebenstrecken oder Trails und auch ein paar knackige Berge. Und das ganze bitte immer direkt vom Hotel aus.

Nun sind die Radtouren ja immer gegen Nachmittag beendet. Ein kühles Getränk am Meer, schwimmen im Meer, eine kleine Kanutour, bei solcher Auswahl kann ich den Sport-Tag ausklingen lassen und freue mich bereits auf den Abend.

Neben einigen Abenden im Hotel mag ich dann auch sehr selbst oder von den Teamern organisierte Essen in den örtlichen Lokalen. Idealerweise in einem schönen und idyllischen Ort am Meer. Den Tag beenden wir dann mit netten Gesprächen an der Bar.

Vielleicht erkennt der eine oder andere noch so manches Froschziel wieder, doch wenn dann noch geniale Flugzeiten, ein allabendlicher Sonnenuntergang direkt am Meer und ein Hotel mit gutem Standard dazu kommen sollen – dann ist es eben Lesbos! Da kann ich die kleinen Nachteile, die in den vorherigen Reiseberichten auch ausreichend thematisiert sind, sehr leicht vergessen.

Das Team vor Ort hat mich wirklich begeistert. Danke für die schöne Woche an Saskia, Tim und Henning.

Also auf nach Lesbos!

5 Gedanken zu „Vergleichen – und Lesbos buchen (11.05. – 18.05.2011)

  1. Christine

    Hallo Kai,
    hört sich ja super an.
    Ich nehme an, du hattest ein Zimmer im Strandgebäude :)))
    Ich werde am 15.06. für zwei Wochen nach Lesbos fliegen und den herrlichen Sonnenuntergang genießen!
    Schöne Grüße aus dem Siegerland
    von Tine

  2. Kai

    Hallo Tine,
    viel Spaß auf Lesbos, da hast Du Dich sicher richtig entschieden. Man trifft dort nicht ohne Grund viele „Wiederholungstäter“.
    Gruß,
    Kai

  3. Nina

    Hört sich ja alles super an……. Für mich wäre Handy-Netz wichtig, ist dies dort ein Problem?`
    LG
    Nina

  4. Kai

    Hallo Nina,

    Handyempfang ist auf der Insel immer vorhanden (nicht zuletzt wegen der Antennen auf den höchsten Gipfeln, die man nicht unbedingt sehr schön finden muss). Kann höchstens mal schwanken zwischen den Netzbetreibern, auch wegen der nahen Küste der Türkei.

    Ansonsten gibt es auch WLAN in der Bar und auf der Terasse.

    Viele Grüße,

    Kai

  5. uschi

    Hallo an alle Lesbos-Fans,
    wer von Euch hat den Erfahrungen mit Lesbos Ende Sept. gemacht? Zunächst hatte ich mich ja für Samos interessiert, da ich aber EZ buchen möchte, war dort leider nichts mehr zu haben. So kam ich auf Lesbos – kann man dort auch Ende Sept. noch auf schönes Wetter und warme Abende hoffen??

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere