13. Mai 2015

Eine tolle Schweizer Woche

Mitte Februar waren wir eine Woche in Crans Montana, den Ausschlag für dieses Haus ist zum einen die tolle Lage als auch das große Haus gewesen. Wir haben im Bus Relax-Sessel gebucht, was sich auch lohnt, da man am nächsten Morgen direkt Skifahren kann und nicht ganz so verspannt ist. Die Anreise war problemlos, die Zustiege klappten und die Straßen waren schneefrei […]

095a

9. April 2015

Skiurlaub in Le Bettaix, Frankreich

Der Sportclub „Les Fontanettes“ ist ein kleineres aber ansprechendes, gutes Haus, das mich rundum zufrieden stellte. Die Lage in dem kleinen Örtchen Le Bettex ist super. Man geht ca. 100 m zum Lift und hat sofort Anschluss nach Les Menuires. Bei uns war zum Glück die Abfahrt bis zum Haus noch möglich. Der Wellnessbereich mit einer großen Sauna ist eine schöne Abwechslung nach dem langen Skitag.

P1160714

9. April 2015

Das Wandern ist des Frosches Lust …

Obwohl ich mich eher für den sportlichen Typ gehalten habe war ich doch sehr froh, dass ich mich jeden Tag entscheiden durfte zwischen einer „leichteren“ und einer „anspruchsvolleren“ Wanderung, denn Trekking in den Alpen ist doch nochmal was anderes als die 25 km-Wanderung im platten Ruhrgebiet. Die „Light“-Gruppe wandert insgesamt eher in etwas langsameren Tempo und geht daher auch eine etwas kürzere Strecke und die „Sport“-Gruppe wandert zügiger und hat daher abends auch mehr Kilometer auf dem Tacho. Aber rauf und runter geht es für alle, so ist das eben in den Bergen!

Foto-5

1. April 2015

Wintertage im Gelände: Freeride am Arlberg (Januar 2015)

Da wir die Herausforderung lieben, haben wir uns für eine Reise zum Arlberger Hof in Klösterle entschieden und uns beim Freeride Camp angemeldet. Der Arlberg ist bekannt für seine Möglichkeiten abseits der Pisten zu fahren.
Praktisch: Direkt am Arlberger Hof ist die Skibase , wo wir unsere Ausrüstung leihen: LVS (Lawinenverschüttetensuchgerät), Schaufel, Sonde, ABS-Rucksack und Freeride Ski […]

IMAG0714_BURST002

14. März 2015

SC Real in Davos vom 27.02.-08.03.2015

Freitagabend ab Essen HBF ging es pünktlich mit dem Bus in Richtung Davos. Wir hatten uns zwei Relaxsessel in der ersten Reihe reserviert und genossen die ruhige Fahrt in Richtung Berge. Schon um kurz nach acht waren wir dann am Real und wurden vom Hausleiter Marius in Empfang genommen. Die übliche kurze Einweisung wohin das Gepäck usw. und dann ab zum Frühstück. Hier gab es alles was man für einen perfekten Tag auf der Piste benötigt […]

20150303_135901

12. März 2015

Bienvenue à Crans Montana, 23. Januar – 01. Februar 2015

Frau Holle war beim Saisonstart 2014/2015 doch etwas zögerlich und gar spät dran: Erst in Silvester-Woche kam die weiße Pracht – jedoch auch nicht überall in den Alpen. Das Wallis mit Skigebieten auf rund 3.000m erschien mir jedoch schneesicher und so buchte ich in den Sportclub Carlton in Crans-Montana […]

Zimmerausblicke am Morgen

Zimmerausblicke am Morgen

19. Februar 2015

Kitzbühel – Sommer wie Winter ein super Ziel für Bergsport

Nachdem Kitzbühel schon im Sommer eine schöne Destination ist um sowohl zu entspannen als auch um sich sportlich zu betätigen- so setzt sich das im Winter nahtlos fort. Das Froschhaus ist wirklich optimal gelegen, zentral am Stadttor, also schön um die Stadt zu erkunden oder noch schnell etwas einzukaufen. Aber auch die Hahnenkammbahn ist schnell zu Fuss zu erreichen bzw die Haltestelle von den Skibussen ist nur 200 Meter entfernt. Das Haus ist mit einer Sauna im Keller ausgestattet und hat einen schönen Speisesaal und eine Bar mit Aufenthaltsbereich im Erdgeschoss.

Anhang-6

18. Februar 2015

Klösterle – Kaiserwetter inklusive!

Diese Saison war ich ein wenig hin- und hergerissen. Möchte ich wieder nach Saalbach oder doch einmal etwas Neues ausprobieren? Letztendlich fiel meine Entscheidung auf Klösterle am Arlberg. Nicht zuletzt wegen der für mich entspannten Anreise mit dem Flieger. Denn leider ist Hannover ein wenig abgeschnitten, was die Anreise in den Winterurlaub angeht.

SAM_8922

17. Februar 2015

Wandern auf den Kykladen, den Inseln des Lichts

“…Ich fuhr mit einem Segelfrachter, der die anmutigen Insel der Ägäis – Santorin, Naxos, Paros, Mykonos – anlief … eine der größten Freuden, deren der Mensch auf dieser Welt gewürdigt werden kann, ist die Ägäis zu bereisen…, umhaucht von der leichten Brise; ich habe mir das Paradies niemals anders vorstellen können…”. So schreibt Nikos Kazantzakis in seinem Buch “Im Zauber der griechischen Landschaft“ über die Magie der Kykladen.

02-Hotel-Holiday-Sun-Paros

29. Dezember 2014

Korfu Familienreise zum Zweiten! 23.08.-05.09.2014

Nach 2010 sollte es in diesem Jahr wieder Korfu sein. Wie immer buchten wir die Reise schon sehr frühzeitig, Anfang November 2013, um das Angebot zu bekommen, das wir uns vorstellten. Weil es eine Familienreise war, wohnten wir im Paradise. Leider bekamen wir kein Zimmer im ersten Stock, so wie wir es uns im Buchungsformular wünschten. Also diesmal Erdgeschoss. Die Zimmer hatten wir schon etwas anders in Erinnerung […]

IMG_2181