Archiv der Kategorie: Klettern

1. Dezember 2016

Crans Montana im Spätsommer (03. – 10.09.2016)

Diesmal ging es ins Wallis. Mein letzter Wanderurlaub hatte mir so gut gefallen, dass es mein ursprünglicher Plan für diesen Schweiztrip war, das angebotene Wanderpaket buchen. Da Klettern bzw. Klettersteig aber mindestens genauso reizvoll war, hoffte ich auch ohne gebuchtem Paket vor Ort beides kombinieren zu können. So hatte ich es zumindest in anderen Urlauben erlebt. Ja und Mountainbiken gab´s ja auch noch…

hinten_oben_am_hotel

2. Oktober 2013

Sportclub Tyrol, Kitzbühel ( Kurztrip: 21.8.2013 – 24.8.2013)

Da wir nach einer selbst organisierten Hüttentour noch eine halbe Woche zu füllen hatten, haben wir uns für eine Kurzwoche (Mi.-Sa.) im Sportclub Tyrol, in Kitzbühel entschieden.
Als wir ankamen wurden wir freundlichen von Hausleiter David begrüßt. Unser Zimmer (Kat. B) war zweckmäßig, jedoch etwas zusammengewürfelt, eingerichtet. Das Haus ist nicht mehr das jüngste, macht aber trotzdem einen ordentlichen Eindruck und hat im Keller sogar eine kleine Sauna.

29. September 2010

Trauminsel im Mittelmeer – Sardinien

Endlich Sardinien! Schon mal vor über 20 Jahren da gewesen, wusste ich, dass es eine Trauminsel ist und mit Frosch konnte es nur gut werden. Mit Verspätung ging es von Köln los, dafür war der Flug im Nu um: 1 Âľ Stunde. Am Flughafen erwartete uns Teamer Jörg und es ging sofort los zum Hotel. Mit netter Unterhaltung im Auto waren wir schnell da und fanden ein wunderbares Hotel in einer schön angelegten Anlage vor. Der Pool ist riesig und das Meer auch nicht weit, sogar in Sichtweite vom Hotel.

7. September 2010

Kletterwoche in Champéry, Sportclub Onu, im August 2010

Meine dritte Frosch-Reise führte mich wieder in die Schweiz. Ganz neu im Programm sind dort die Kletterwochen bestehend aus vier Tagen betreutem Klettern. Das wollte ich immer schon mal ausprobieren und prompt habe ich die erste jemals stattfindende Kletterwoche gebucht. Eine echte Premiere!

3. August 2010

Crans Montana (10.7. – 17.7.2010)

Meine sechste Reise mit Frosch sollte mich nach 2005 zum zweiten mal ins Wallis locken. Über das Chatboard auf der Frosch-Internetseite kam nach einem kurzen Eintrag eine preisgünstige Mitfahrgelegenheit bis zum Genfer See zustande. Der Rest der Anreise mit der Schweizer Bahn und dem Bus war ein Klacks, da sich die Bushaltestelle direkt vor dem ehemaligen Grand Hotel befindet, das sich seit Jahren Frosch-Eigentum nennen darf […]

20. Januar 2010

Sommer in Crans Montana (11.07. – 18.07.2009)

In diesem Sommer hatten wir eine dreiwöchige Reise per Cabrio in den Süden geplant. Eine Woche in Crans Montana bildete den Start dazu. Nach einer schönen Anreise – was die grandiosen Aussichten um den Genfer See anbetraf – kamen wir im Carlton-Hotel bei den Fröschen an. Eine Woche wandern, biken, quaken und kickern standen auf dem Programm.

cransmontana-3

18. September 2009

Crans Montana im Sommer: Es geht auch ohne Skier was! (11.07. -18.07.2009)

Sommerurlaub in einem Skigebiet? Bisher kaum vorstellbar für mich, aber nach dem Frosch-Urlaub kann ich sagen: immer wieder, wenn es um Crans Montana in den Wallisischen Alpen geht! Der Ort ist zugegeben speziell: die sog. „upper class“ fühlt sich in diesem Ambiente der eher mondänen Innenstadt sichtlich wohl, die Naturfreaks und Sportler in der fantastischen Natur herum aber mindestens ebenso.

carlton2

7. August 2009

All you can Schlepp! Korsika GR 20

Dieser Bericht beschreibt die Erfahrungen einer Trekking Tour auf Korsika. Die Reise wurde auf Initiative und unter Leitung von Montemar-Outdoorsports über das Sommerprogramm der Frosch-Sportreisen angeboten. Sie stellt ein Experiment dar, eine anspruchsvolle Hochgebirgstour für Individualisten als katalogfähiges Angebot eines Reiseveranstalters zu gestalten und wurde im Frühsommer 2009 während zweier Wochen angeboten. (Beide waren ausgebucht.)

3-schneefeld